Günstige Kredite für Arbeitnehmer, Selbstständige und Rentner
Ratenkredit ab 4,90%
- auch ohne SCHUFA
Immobilienkredit ab 4,35%
- auch ohne SCHUFA
bonkredit.com

Wenn die Schufa negativ ist...

Schlechte Schufaeinträge hat man schnell: Wer einmal eine kleine Handyrechnung nicht bezahlen konnte (oder auch wollte?), Probleme bei der korrekten Bedienung (Rückzahlung) eines Finanzierungsgeschäftes hatte oder in sonst irgendeiner Art und Weise bei einem Kredit gewährenden Unternehmen nicht 100% korrekt seinen Verpflichtungen nachkommen konnte, verfügt über die berühmt-berüchtigte negative Schufa-Auskunft.

Grundlegend zu klären ist in diesem Zusammenhang zunächst die Rolle der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung - kurz Schufa. Dieses privatrechtliche Unternehmen sorgt für Sicherheit im Kreditgeschäft. Die Kredit gewährenden Unternehmen (Banken, Kreditkartenherausgeber, Kaufhäuser, Telekommunikationsanbieter etc.) sind Vertragspartner der bedeutendsten deutschen Auskunftei. Sie liefern und beziehen hier gleichermaßen positive wie negative Informationen über jeden einzelnen. Wenn die Schufa negativ ist müsste korrekt von sog. vorhandenen Negativmerkmalen im Schufa-Konto gesprochen werden.

Wenn diese Negativmerkmale nun vorhanden sind (wie bereits angemerkt kann dies sehr schnell gehen), hat dies für den Betroffenen zur Folge, dass normale Finanzierungen bei den üblichen Kreditbanken, die Beantragung einer vollwertigen Kreditkarte, die Eröffnung eines Girokontos oder der Abschluss eines Handyvertrages nicht mehr möglich sind. Wer über Negativeinträge bei der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung verfügt, stößt bei nahezu allen Vertretern der genannten Bereiche auf taube Ohren. Dies hat seine primäre Ursache darin, dass Entscheidungsprozesse oft automatisiert ablaufen und bei Herausfallen aus einem gewissen Erwartungsraster bei den genannten Unternehmen kein Staat mehr zu machen ist. Was bleibt sind Finanzierungsansätze ohne Schufa Auskunft. Diese gibt es nicht nur im Kreditbereich, sondern auch in den Segmenten Girokonto, Kreditkarte oder Handyvertrag.

 

Grundsätzliches und Wissenswertes

Egal ob Girokonto ohne Schufa, Kreditkarte, Handyvertrag oder Ratenkredit - mit einer schlechten Auskunft hat man es sehr schwer bei den meisten Finanzunternehmen. Finanzierungsvarianten ohne Schufaauskunft wenden sich an Antragsteller, welche über die berühmten Negativmerkmale in der Schufa verfügen. Derartige Finanzierungsangebote gibt es nicht nur im Darlehensbereich. Auch Girokonten und Kreditkarten werden mittlerweile schufafrei angeboten, selbst ein Handyvertrag trotz Schufaeintrag ist möglich.

Wenn Sie einen Kredit-Finanzierung ohne Schufa Auskunft beantragen so bedeutet dies folgendes: Es wird keine Schufaabfrage vor oder während der Prüfung Ihres Kreditantrages durchgeführt und es erfolgt auch kein nachträglicher Eintrag über den dann evtl. zustande gekommenen Kreditvertrag in den Datenbestand der bedeutendsten deutschen Auskunftei. Neben Antragstellern mit schlechter Auskunft bietet sich diese Kreditvariante auch für Darlehensinteressenten an, die in nächster Zeit eine andere Finanzierung planen, bei welcher sich ein bereits in der Schufa eingetragenes Darlehen störend auswirken könnte.

Zunächst sollte sich der Interessent die Frage stellen, ob er wirklich einen schufafreien Kredit benötigt. Es gibt nämlich sehr wohl Banken, welche bereit sind, einen günstigen Ratenkredit auch dann noch zu vergeben, wenn ein kleinerer Eintrag in der Schufa vorhanden ist. Große Kreditbanken gewähren diesen Kredit in so gut wie allen Fällen zwar nicht, besser sieht die Sache aber bei Privatbanken im klein- und mittelständischen Bereich aus. Trotz schlechter Auskunft kann ein Antragsteller schließlich über eine gute Bonität (Kreditwürdigkeit) verfügen. Nur wenn auch diese Option fehlschlägt, muss die Variante überprüft werden, eine Finanzierung schufafrei zu beantragen.

 

Kredit trotz negativer Schufa - in vielen Fällen durchaus realistisch

Oft große Unklarheit herrscht bezüglich der verschiedenen im Zusammenhang mit schufafreien Kredit-Finanzierungen verwendeten Fachbegriffen: Gesprochen wird vom Kredit ohne Schufa Auskunft, vom Schweizer Kredit, vom Kredit ohne Sicherheiten - um nur einige der gebräuchlichsten Begriffe anzuführen. Grundsätzlich handelt es sich schlicht um einfach um Kleinkredite, welche ohne die bei regulären Krediten übliche Bonitätsprüfung durch die Schufa gewährt werden. Angeboten wird diese Kreditvariante sowohl in der standardisierten Form eines Schweizer Kredits (Darlehenssumme 3.500 Euro, rückzahlbar in 40 Monatsraten) als auch in Form von Darlehen meist klein- und mittelständischer deutscher Kreditbanken. Im letzteren Fall sind Kreditsumme und -laufzeit individuell. Grundsätzliche Voraussetzung ist eine nichtselbständige Beschäftigung, da das verfügbare Arbeitseinkommen der Kreditbank als (meist einzige) Kreditabsicherung dient. Die Tatsache, dass diese Kreditform ohne Bonitätsprüfung durch die Schufa beantragt werden kann, darf nicht mit dem oft gehörten Begriff eines "Kredites ohne Bonität" gleichgesetzt werden. Diesen gibt es bei keiner Bank, da Bonität - zumindest im Sinne eines regelmäßigen monatlichen Arbeitseinkommens - auch bei schufafreien Finanzierungsangeboten erwartet wird. Die Verzinsung gestaltet sich - aufgrund des erhöhten Ausfallrisikos auf Seiten der Kreditbank - etwas höher als beim klassischen Ratenkredit.

Kredit ohne Sicherheiten? JA - grundsätzlich wird bei der Antragstellung auf einen schufafreien Kredit keine weitere Kreditsicherheit als das bereits erwähnte monatliche Arbeitseinkommen erwartet. Das Arbeitseinkommen jedoch ist obligatorisch, da es in der Regel in Form einer Lohnabtretungserklärung der Risikominimierung der Kreditbank dient. Die Bestellung eines Kreditbürgen ist bei dieser Darlehensform nicht vorgesehen, da dies dem ursprünglichen Sinn eines Kreditangebotes in schufafreier Form auch widersprechen würde. Auch die aus dem normalen Ratenkreditbereich bekannte Hinzunahme eines zweiten Kreditnehmers (in den allermeisten Fällen handelt es sich hierbei um den Ehepartner) ist nicht notwendig. Während ein zweiter Kreditnehmer bei einem normalen Darlehensantrag die Chancen auf einen positiven Bescheid oft deutlich erhöht, kann bei einem Darlehen ohne Schufaauskunft jeder Ehepartner selbst einen Antrag stellen.

Gibt es weitere Voraussetzungen? Grundsätzlich - Ausnahmen bestätigen allerdings auch hier die Regel - sollte der Antragsteller keine eidesstattliche Versicherung - im Volksmund oft als "Offenbarungseid" bezeichnet - eingetragen haben. In der Praxis kann es aber auch durchaus vorkommen, dass selbst dann noch ein positiver Kreditbescheid möglich ist. Der Abschluss einer sog. Restkreditversicherung - diese übernimmt die Ratenfortzahlung unter bestimmten Umständen wie Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder auch im Todesfall - ist zwar nicht zwingend vorgeschrieben, erhöht die Erfolgsaussichtungen bezüglich eines Kreditgesuches aber ohne Zweifel. Was den Verwendungszweck anbetrifft, so spielt dieser grundsätzlich keine Rolle.

 

Bonität

 

 Impressum